Umfrage

24 % haben bereits von Clubhouse gehört

Nicht mal zwei Wochen nach dem Deutschland-Start kann Clubhouse hierzulande beachtliche Bekanntheitswerte aufweisen. Das zeigt eine repräsentative Online-Befragung der Mediaagentur OMD. Gut 24 Prozent der rund 2.000 Befragten im Alter von 18-59 Jahren haben bereits von der App gehört – knapp ein Drittel davon plant, diese auch zu nutzen.

0,74 Prozent gehören zu den Nutzern der ersten Stunde. Die App zieht Frauen und Männer gleichermaßen an und ist vor allem für junge Menschen von Interesse: 58 Prozent der an Clubhouse-Interessierten sind zwischen 18 und 39 Jahren alt.

Social Media Top Trends 2021

Vertikale Videos, Zero Friction, immersive Medienerlebnisse

Jason Modemann von Mawave erklärt, was hinter den Begriffen steckt und wie sich Werbetreibende die Trends zunutze machen können. Für Unternehmen bedeutet das, schnell den richtigen Umgang mit neuen Formaten und Technologien sowie dem veränderten Nutzungsverhalten der User zu erlernen und mit einer präzisen Social-Media-Marketingstrategie darauf zu reagieren.

Absatzwirtschaft Corona-Konsum-Barometer

Ergebnisse der Dezember-Welle

Andreas Fürst, Marketingprofessor an der Universität Erlangen-Nürnberg, und sein Team erheben für die Absatzwirtschaft im „Corona-Konsumbarometer“, wie sich die Konsumlaune und das Kaufverhalten im Zeitverlauf verändern. So nimmt die Beunruhigung wegen Corona-Krise wieder zu…

Corporate Websites

Das sind die besten der 60 größten deutschen Unternehmen

Mit der Auswertung des Corporate Benchmark hat Net Federation untersucht, wie gut die 60 größten deutschen Unternehmen bei ihren Online-Auftritten abschneiden.
Die Website eines Unternehmens ist seine digitale Visitenkarte und dementsprechend wichtig für die Außenwirkung bei Kunden, Bewerbern oder Medienvertretern. Neben einer guten Nutzerführung kommt es deshalb auch zunehmend auf die inhaltlich wie technisch richtige Ausspielung von gesellschaftlich relevanten Themen an.

Happy New Year

a+s wünscht #Gesundheit #Zuversicht #füreingutes2021

Das gesamte a+s Team steht für weitere spannende Projekte im neuen Jahr bereit. Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

Schöne Bescherung

a+s DialogGroup wünscht#friedliche Weihnachten #Gesundheit #Zuversicht für ein gutes 2021!

Zum Ende dieses Jahres blicken wir auf ein besonderes Geschäftsjahr zurück, das niemand so hat kommen sehen. Dass wir dennoch ein engagiertes Miteinander erleben durften, dafür danken wir unseren Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern sehr herzlich. Es lässt uns positiv ins Jahr 2021 blicken und mit der medizinischen Entwicklung im Rücken werden wir die Zukunft mit viel Zuversicht gemeinsam meistern.
Gerade jetzt liegen uns Traditionen sehr am Herzen. Unter dem Motto Spenden statt Schenken unterstützen wir zwei soziale Kinderprojekte: Neben dem EBERSWALDER SC e. V. konnte sich auch STAR CARE e. V. über eine Spende freuen.

Social Media

Instagram macht Posten von Werbeanzeigen ohne Facebook-Konto möglich

Ab sofort haben Unternehmen auf Instagram die Möglichkeit, Anzeigen zu schalten, ohne dass ihr Account mit einem Facebook-Werbekonto verbunden ist. Gerade für kleinere Unternehmen mit einer jüngeren Zielgruppe dürfte dies interessant sein, da diese sich eher auf Instagram bewegt als bei Facebook.

Social-Media-Report

So wichtig ist Verbrauchern die Plastik-Vermeidung von Marken

Dem Plastikreport 2020 von Brandwatch zufolge ist Plastikreduktion auch im Corona-Jahr eines der meistdiskutierten Themen in den sozialen Netzwerken. Die Verbrauchersorgen und -ansprüche richten sich dabei nicht zuletzt an Marken, wobei von bestimmten Branchen besonders viel Haltung erwartet wird. Deutsche Verbraucher sind zudem bereit, für umweltfreundlichere Verpackungen mehr zu bezahlen.

Es gaben zudem 55 Prozent der Befragten an, dass die Haltung eines Unternehmens zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz sie stark in ihrer Kaufentscheidung beeinflusse. Für über die Hälfte der Studienteilnehmer ist es nach eigener Aussage zudem wichtig, dass ein Unternehmen authentisch nach seinen Werten und Prinzipien handelt.

CMC DIALOGPOST-Studie 2020

Print wirkungsvollstes Push-Medium im eCommerce

Die CMC DIALOGPOST-Studie analysiert die Performance von Print-Mailings an Bestandskunden von 41 Online-Shops. Die Studie liefert Standard-Kennziffern wie Conversion Rate, Zeitverlauf der Bestellungen, Warenkorb und den Return on Advertising Spend (RoAS). Die diesjährige Ausgabe legt den Fokus auf den Vergleich verschiedener Print-Mailing-Formate, um zu analysieren, welche Auswirkung die Wahl des Werbemittels auf den Erfolg einer Kampagne hat.

Studie von OWM und BVDW

Im Post-Cookie-Zeitalter sind Kooperationen gefragt

Wie geht’s weiter, wenn die Third-Party-Cookies Geschichte sind? Neue Lösungen auf Basis von First-Party-Daten, Contextual Targeting und neuen Technologien werden kommen, so eine aktuelle Studie von OWM und BVDW. Das Ganze werde aber nur funktionieren, wenn alle Branchenteilnehmer an einem Strang ziehen, so die Verbände. Sie fordern ein neues „Zeitalter der Kooperation“.

Programmatic Printing

Wie Print-Mails das Digital-Marketing triggern

Geburtstagsgrüße sind ein klassischer Trigger, der sich auch in Print nutzen lässt. Inzwischen geht die Personalisierung aber noch deutlich weiter. Mit modernen Drucktechniken lassen sich Brief-Mailings individualisieren, als handele es sich um E-Mails. Smarte Triggermails können damit das Digitalmarketing inspirieren, wie der Hemdenhersteller Seidensticker beweist.

a+s Webinar

Endlich Transparenz statt Black Box!

Webinar-Tipp 06.08. für Dialogmarketing-Anwender: a+s DataManagement macht Schluss mit zeitraubendem Handling der Adressdatenverarbeitung. Mehr noch – aussagestarke Reportings und Analysen in Real Time liefern echten Mehrwert zur Responseoptimierung Ihrer Print-Kampagne.

 

Webinar DSGVO Update 2020

#15. + 19. 05. #Kanzlei Dr. Bahr #Diskussionsrunde mit Datenschutzexperte Daniel Mundt

Wir laden Sie zu einem kostenfreien Datenschutz-Update ein, das bewusst anders konzipiert und ohne langatmigen Überblick daherkommt: Welche neuen rechtlichen und tatsächlichen Entwicklungen gibt es in Sachen Werbeeinwilligungen und welche neuen Urteile erleichtern dem Unternehmer das Leben? Das zweiteilige Webinar der uns beratenden Kanzlei Dr. Bahr richtet sich an alle, die im Direktmarketing tätig sind.

  • Fragen können live gestellt werden
  • Diskussionsrunde mit Daniel Mundt: 19. Mai
  • Zahlreiche Tipps und Tricks

a+s Forderungsmanagement

#ServicePortal für mehr Zahlungseingänge

Der Prozess des Forderungsmanagements wird in die digitale Welt übertragen und garantiert mit automatisierten Workflows und Mehrsprachigkeit hohe Erfolgsquoten. Das unkomplizierte Portal eignet sich ideal für kleinere und mittlere eCommerce- und Versandhändler sowie Start-ups, die kundenerhaltende Lösungsmöglichkeiten mit
ihren Schuldnern anstreben.

  • Nach erfolgreicher Abwicklung 100 %ige Rückführung der Forderung
  • Schließen von Zahlungsvereinbarungen
  • Direkte Zahlungen via Lastschrift, PayPal oder sofortüberweisung.de

a+s Krisenpakete XXS/XS/S

#Weitere UmsatzBooster für regionale Händler

Mit unadressierter Werbung schnell und direkt zu Ihren Kunden! Punkten Sie als einer der Ersten mit unseren drei Sofortpaketen für unterschiedliche Budgets, Werbemittel und Reichweiten. Melden Sie sich bei Ihren Kunden und Interessenten über den häuslichen Briefkasten zurück, denn ihm gilt aktuell eine hohe Aufmerksamkeit.

  • Passgenaues Verteilgebiet
  • Schneller Kampagnenstart
  • Attraktive Preise